Restaurant GeistReich
im Hotel Bielefelder Hof

Ahauser Ratshotel

Mit einer gelungenen Symbiose aus Tradition und Moderne kommt ein Kleinod am Bielefelder Gastronomie Himmel daher. Mit geschickter Hand haben die Interieur - Designer ein passendes Ambiente für das mehrfach ausgezeichnete Restaurant GeistReich im Hotel Bielefelder Hof geschaffen. Das junge, engagierte Team rund um Küchenchef Rafael
Kucharski überrascht und überzeugt immer wieder aufs Neue. Gerne lassen sich die kreativen Köpfe dabei auch durch regionale Kulinarik und Produkte inspirieren.
Da möchte man als Liebhaber der guten Küche gerne einmal Mäuschen spielen, wenn sich Kucharski mit seiner Mannschaft in Klausur begibt, um neue Gerichte auszuprobieren. Ob eine über Buchenholz gebratene Rostbratwurst mit Süßkartoffel-Pommes auf der Speisekarte in der Hotelbar oder ein westfälisches Feinschmecker Menü im Restaurant GeistReich – das Küchenteam im Bielefelder Hof glänzt durch Ideenreichtum mit dem nötigen Pep. Entspannt und stilvoll in urbaner Atmosphäre.

 
Tina Straube

Rafael Kucharski

Mit 33 Jahren, einer der jüngeren Talente, hat seine ersten Sporen in renommierten Betrieben Ostwestfalens verdient. Nach Stationen im Hotel Klosterpforte in Marienfeld sowie dem Parkhotel Gütersloh, kochte der in Polen geborene Kucharski nach der Wiedereröffnung des Bielefelder Hofs an der Seite von Meisterkoch Martin Jacoby. Im Januar 2015 übernahm der zweifache Familienvater die alleinige Führung des 14-köpfigen Küchenteams im Bielefelder Hof. In seiner Küche herrscht eine beeindruckend konzentrierte, aber auch entspannte Stimmung.