Hotel & Restaurant Schettel

Berghotel AstenkroneStadtferne Atmosphäre und die idyllische Natur rund um den Bergwanderpark Sauerland klingen harmonisch zusammen und Nicole und Ludger Schettel – seit 25 Jahren charmante Inhaber des Traditionshauses Schettel– begrüßen jeden Gast wie einen Freund des Hauses. In der Küche des Hausherrn findet alles, was in der Umgebung wächst und produziert wird eine Verwendung, egal ob Pilze und Wild, Kräuter, Forellen oder Geflügel. Dazu kredenzt der umsichtige Service in den liebevoll dekorierten Stuben eine schöne Auswahl ausgesuchter Tropfen und natürlich frisch gezapftes Bier aus der Region. Einladend wirkt die Luisenstube, die als Frühstücksraum für einen gut gelingenden Start in den Tag dient, aber auch privaten Festlichkeiten einen adäquaten Rahmen bietet. In diesem liebevoll gepflegten Umfeld fügen sich die zehn komfortablen Zimmer ein, in denen sich Geschäftsreisende und Urlauber gleichermaßen wohlfühlen. Nach einem ereignisreichen Tag lockt im Sommer die Kräuterterrasse als vortrefflicher Ort, den Augenblick im Schatten der St. Martinus Kirche zu Bigge zu genießen.
 
Martin Heinrich

Ludger Schettel

Ludger Schettel erkannte schon früh die Liebe zur Gastronomie und entdeckte im elterlichen Traditionshaus seine Leidenschaft zur westfälischen Küche. Nach seinen Wanderjahren die ihn u.a. zur „Turmgaststätte Kahler Asten“ in Winterberg, zum „Rheinhotel Bellevue“ in Boppard und auch zur „Traube Tonbach“ nach Baiersbronn brachten, übernahm er 1985 den Olsberger Familienbetrieb „Hotel Restaurant Schettel“. Seit 1990 führt er das Hotel-
Restaurant zusammen mit seiner Frau Nicole. Beide haben die Gaststätte traditionsbewusst in die Moderne geführt.