Restaurant Ölckenthurm

Ahauser Ratshotel

Haben Sie schon einmal in dem historischen Wehrturm einer Stadtmauer von 1475 gespeist? Uriger, genussvoller und privater, im Sinne von unter sich zu sein, geht`s kaum. Im Ölckenthurm und dem gleichnamigen Restaurant steht dieses seit 2003 unter der erfolgreichen Leitung von Ilse Baumgartner und Carsten Schmikowski. Das Haus ist ganzjährig beliebt und bietet ein abwechslungsreiches Angebot vom Mittagstisch bis zum Sonntagsbrunch und von der Firmentagung bis zur Familienfeier. Im Sommer wird im Biergarten unter alten Linden gegrillt. Das Candle-Light-Dinner im Turmzimmer ist hier eine besondere Empfehlung. Auf der häufig wechselnden Speisenkarte konzentriert sich die erfahrene Küchenbrigade des Ölckenthurms auf eine abwechslungsreiche, frische Küche mit mediterranen Einflüssen und deutschen, auch mal deftigen, Traditionsgerichten. Saisonale Angebote sind für Carsten Schmikowski natürlich Ehrensache. Und wer einmal nach den erstklassigen Hochzeiten oder Feiern nicht nach Hause möchte, kann es sich in den kürzlich eingerichteten Gästezimmern und Ferienwohnungen gemütlich machen.

 
Tina Straube

Florian Schwerter & Carsten Schmikowski

Florian Schwerter ist seit 2007 stellvertretender Küchenchef im Ölckenthurm und für die kulinarischen Akzente neben Carsten Schmikowski mitverantwortlich.
Die beiden stehen für eine bodenständige und saisonale Küche. Mit frischen Kräutern geben sie ihr eine unverwechselbare Note. Für die Köche ist eine schmackhafte, abwechslungsreiche und den Jahreszeiten angepasste Küche wichtig.