Hotel SportSchloss Velen

L’ArrivéeEin Schlosshotel zum Wohlfühlen – genau das ist das Hotel SportSchloss Velen. Das Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert befindet sich im westlichen Münsterland. Seit fast 800 Jahren ist es im Besitz der Familie Landsberg Velen und wird seit 1988 als ein 4****S Hotel geführt. Renovierungen in den letzten Jahren haben dazu beigetragen, dass eine gelungene Verbindung von Tradition und Moderne entstanden ist. 102 stilvoll eingerichtete Einzel-, Doppelzimmer und Suiten befinden sich in fünf Gebäudeteilen. 19 Veranstaltungsräume für bis zu 140 Personen laden zu Tagungen, Seminaren, Events und Feierlichkeiten ein. Ein Schwimmbad, 2 Saunen, Dampfbad sowie Kosmetik- und Massageanwendungen komplettieren das Angebot. Für die Erkundung der weitläufigen Münsterländer Parklandschaft sind Leihfahrräder vorhanden. Im Schlossrestaurant wird internationale Küche angeboten. Im Restaurant Querbeet mit offener Showküche, das sich im 250 Jahre alten Gewölbekeller der Orangerie befindet, wird viel Wert auf regionale Speisen gelegt. Die Bar Pia’s Lounge lädt zum gemütlichen Ausklang des Abends ein.
 
 Peter Thon

Reinhold Anschlag

Küchenmeister Reinhold Anschlag ist gebürtiger Westfale und Küchenchef im Hotel SportSchloss Velen. Nach seiner Ausbildung im Schloss Raesfeld waren weitere Stationen des gebürtigen Westfalen u. a. Hotel Hof zur Linde, Kempinski, Pullmann und das Design-Hotel Nikko. Reinhold Anschlag legt Wert auf eine moderne, gehobene und abwechslungsreiche Küche, die er mit stets frischen Produkten den Jahreszeiten anpasst. Dabei ist ihm wichtig, die Speisen mit Produkten zuzubereiten, die er von Betrieben aus der Region bezieht.